WUTBÜRGER

Den Bürger packt im spitzen Kopf die Wut!
Der Bürger will was Wut macht Zack zu Brei.
Als wenn die Welt zum Draufhauen nur sei –
und dann steigt aus der Wut die dunkle Flut:

Der Kessel fängt nun deutlich an zu hupfen.
Faust will Welt wie Dosenblech zerdrücken.
Der Bürger kriegt Gefühl dabei und Schnupfen
– es fällt sein Blutwursttraum von allen Brücken.

Advertisements

Ein Gedanke zu „WUTBÜRGER

  1. ja, summacumlaude, ganz wunderbar. nur dass es mir nun nicht mehr gelingen will, das einzige deutsche Gedicht, das ich ja nicht wenig stolz einst auswendig konnte, zu memorieren, aufzusagen, oder was auch immer … anstatt Dämmen, die das Land beschützen, nun ein grobstückig-bunter Trümmerhaufen aus zwei Jahrhunderten !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s